B1 Projekt - Le Vorace 1 de la Croix-Rousse
Download Aufgabenstellung

Das diesjährige B1-Projekt führt uns nach Lyon. In dieser Stadt vereinen sich eine reiche Geschichte, eine spezialisierte Wirtschaft und die Topographie in einem sehr eigenständigen Typus des Hofhauses. Lyon ist die Stadt der Seidenweber. In der Morphologie der Stadt lassen sich deren Produktions- und Wohnräume in der extremen Verdichtung des Raumes lesen. Die Hofhäuser bestehen aus gestapelten Einheiten, die von einem vor den Häusern liegenden offenen Treppenturm erschlossen werden. Die Hofhäuser untereinander verbinden sich zu einem von den Straßen unabhängigen Wegesystem, den Traboules. In einer viertägigen Reise nach Lyon werden wir dies erkunden und uns außerdem große Projekte von Tony Garnier und Le Corbusier ansehen.

Das Restaurant „Le Vorace de la Croix-Rousse“ in der Rue Diderot, 3 wird von Jugendlichen betrieben. Es ist Teil eines sozialen Projektes, das Haus über dem Gastraum ist für die 16 Jugendliche sowohl Heim als auch Kochschule. Den Tag über lernen sie einkaufen, wirtschaften, putzen, kellnern und vor allem kochen. Am Abend öffnen sie die Türen um 30 Gäste mit ihren Schöpfungen zu verköstigen.

Die Aufgabe des B1 Projektes ist es, das Haus an der Rue Diderot, 3 zu entwerfen.

1 le vorace, frz. der Vielfraß

Kategorie: Projekt B1 Wohnen+ (Pflichtmodul Ba 2.02)
Betreuer: Natali Gagro, Elmar Kleuters, Bruno Röver, Wolfgang Zeh, NN
Punkte: 12 ECTS
Mo 13.10. VL Einführung, Ausgabe Ü A Muster
Mo 20.10. 14:00-19:20 Abgabe Ü A, Vortrag
Fr 24.10.-27.10.
Siehe Programm
Exkursion, Ortsbesichtigung
1. Betreuung, Besprechung
Mo 03.11. 14:00-19:20 Übermalung, Ausgabe Ü B 
Mo 10.11. 14:00 Abgabe Ü B im Lehrstuhl
Mo 17.11. 14:00-19:20 2. Betreuung, Rückgabe
Ü2
Mo 24.11. weiße Woche -
Mo 01.12. 10:00-21:00 1. Kolloquium Teil A
Di 02.12. 10:00-21:00 1. Kolloquium Teil B
Mi 03.12. 10:00-14:00 1. Kolloquium Teil C
Mo 08.12. - -
Mo 15.12. 14:00-19:20 3. Betreuung
  - -
Mo 05.01.15 14:00-19:20 4. Betreuung
Mo 12.01. 10:00-21:00 2. Kolloquium Teil A
Di 13.01. 10:00-21:00 2. Kolloquium Teil B
Mi 14.01. 10:00-14:00 2. Kolloquium Teil C
Mo 19.01. 14:00-19:20 5. Betreuung
Mo 26.01. - -
Mo 02.02. 14:00-19:20 6. Betreuung
Mo 10.02. 10:00-21:00 Prüfung Teil A
Di 11.02. 10:00-21:00 Prüfung Teil B
  - -
Mo 30.04. Nachprüfung