design.develop.build

École Primaire Santiguyah

Eine Primarschule für das Dorf Santiguyah in Guinea

Der an der Westküste Afrikas gelegene Staat Guinea gehört trotz seines Rohstoffreichtums zu den ärmsten Ländern der Welt. Ein entscheidendes Hemmnis für die wirtschaftliche Entwicklung Guineas ist das geringe Bildungsniveau –nicht einmal ein Drittel der Bevölkerung kann lesen und schreiben. In vielen entlegenen Gebieten fehlt es an Schulinfrastruktur und qualifizierten Lehrern. Die Alphabetisierungsrate in der Gesamtbevölkerung liegt bei gerade einmal 30,4 Prozent, für Frauen sogar nur bei 22,8 Prozent, Die effektive Teilnahme am Schulunterricht beträgt in Grundschulklassen von durchschnittlich 44 Schülern pro Lehrer lediglich 2,4 Jahre, bei Mädchen sogar nur 1,4 Jahre – bei insgesamt sechs verpflichtenden Schuljahren.

Der Bedarf an Grundschulen ist insbesondere in den ländlichen Regionen immens. In enger Abstimmung mit dem guineischen Grundbildungsministerium finanziert die deutsche Entwicklungszusammenarbeit in verschiedenen Regionen Zentralguineas den Bau von insgesamt 200 Schulen und Lehrerhäusern. Im Rahmen dieses Programms  planen und bauen wir den Prototyp für eine Primarschule, der den örtlichen Gegebenheiten angepasst an verschiedenen Orten des Landes realisiert werden kann.

Unser Interesse gilt insbesondere dem Umgang mit  lokalen traditionellen Materialien und Konstruktions-techniken und deren zeitgemäßer Adaptierung.

Planung und Durchführung laufen seit dem WS 2017.

Kooperation:

Lehrstuhl für Gebäudelehre und Grundlagen des Entwerfens RWTH Aachen University

Hochschule Düsseldorf PBSA  Institut for social impact

Institut Superieur d´Architecture et d´Urbanisme ISAU Conakry

Imagine structure Frankfurt/Köln

Sekou Bangoura, Kindia

Transsolar Stuttgart

Nina Gonzalez

Björn Hartmann

Auftraggeber:

Ministry of Education and Alphabetisation, M-ENA Guinea

Finanzierung:

KFW /BMZ Frankfurt

und

Karl Bröcker Stiftung

Sto Stiftung

Pastor Stiftung

Feierliche Einweihung
Luftbild von Santiguyah – Baustelle der Schule im Bild links
Luftbild der Fundamentarbeiten
Beginn der Dacharbeiten
Bauteam für die Wände
Axonometrie des Schulkomplexes
Axonometrie der Grundschule
Vor der Schule
Während des Unterrichts
Die Latrine